Hundested einen Besuch wert.

VisitHundested_Dk VisitHundested_Gb Visithundested_De

Foto fra Hundested, Torup, Kikhavn, Lynæs og Sølager.

Warum besuchen oder Urlaub in Hundested? Da!


Hundested einen interessanten Hafen hat, die eine Vielzahl von Angeboten, und es gibt eine aktive und lebendige Gemeinschaft, gibt es frische Luft und ein besonderes Licht, unter anderem, Maler.
Mehrere Maler haben Probanden jeweils historisch gefunden,Hundested, Lynæs und Umgebung.


Es gibt Felsen, Wälder, Wiesen und Wasser auf drei Seiten, Kattegat, Isefjord und Roskilde Fjord und dann Hundested die zweithöchste Zahl der Sonnenstunden in Danmark.

Med Wasser auf drei Seiten gibt es natürlich gute, saubere Strände und Angelplatz ist. Es gibt viele Wander- und Radwege gibt eine Fähre nach Rørvig ist und im Sommer Kulhuse so Jægerspros Burg besichtigt werden kann ..

Nicht zuletzt ist das, Knud Rasmussens Haus der sicherlich einen Besuch wert ist. Im Jahr 2016 +?, Ist Hundested Zielhafen für Kreuzfahrtschiffe, durch-vorläufigen zwei Schiffe im Mai und eine im Jahr 2016. August Eine nicht unbedeutende Dinge (Vor allem, wenn es irgendwelche Pläne, hier zu bewegen waren) sind vernünftige Preise.


Hundested begrüßt Sie

zu einem angenehmen Aufenthalt.

Liebe Leser

Ich verstehe und kann ein wenig Deutsch sprechen, aber ich kann mich nicht schriftlich äußern, da keine Werbung auf dieser Seite ist für eine professionelle Übersetzung zu bezahlen, ich habe mich von Google in Anspruch genommen.
Ich weiß, es ist nicht perfekt Übersetzung, aber es ist vernünftig zu verstehen, so dass ich hoffe, für das Verständnis.

Hundested Stadt und Hafen.

Hundested ist eine lebendige Stadt mit einer Marina, die im Jahr 2013 auf den Hafen gewählt wurde, und die Stadt hat auch ein blühendes Geschäft havn.

I 2016 von drei Kreuzfahrtschiffen besucht wurde, war es ein großer Erfolg, die hoffentlich bedeutet, dass es später mehr Besucher sein wird.

Hundested liegt an der Spitze der Halbinsel Halsnæs, der jetzt auch der Name der Gemeinde ist, den Hundested und Frederiksværk bei kommunalem Zusammenschluss im Jahr 2007 aufgetreten.

Hundested ist zwar die Umgebung von Seeland, erkennt aber nicht Teil von Rand Dänemark.
Die Stadt wurde bisher am besten für die Fähre nach Grenaa bekannt und als einer der größten Fischereihäfen Seelands, und natürlich auch für Knud Rasmussens Haus.


Da die Fischerei war nur noch ein Schatten vergangener Größe und die Fähre stoppte, war es Knud Rasmussens Haus weitgehend außerhalb Hundested bekannt war, aber das ist nicht mehr.


Hundested ist seit einigen Jahren gewandelt, vor allem am Hafen, wo es viele interessante und spannende Kunstständen, Geschäften und Restaurants kommen, aber auch, dass der gesamte Sommer ist jedes Ereignis in der Stadt oder havn.

Her entwickelt den ganzen Sommer über ein reiches und aufregendes Leben, und im Winter Glas Schmied und besonders Halsnæs Brauerei aktiv.

Sehen Sie hier ein Video über Foto 4 min. über Hundested und Umgebung.


 Hundested foto-show.

Torup    


Torup Dorf ist ein Besuch wert, hier finden Sie Ökodorf ØD und Torup Bogby finden in dem Dyssekilde Bahnhofsgebäude restauriert gefunden, der Zug kam jede halbe Stunde. Am Bahnhof, aber auch einige andere Orte haben Torup Bogby Antiquar bøger.

Der ist auch Musikfestival Himmelstormeren, und im Sommer Torup Markt „kilometermad“ auf Dyssekilde entfernt. In den Kellerräumen ein kældergalleri, ecogemeinschaft eingerichtet alten Brugs.

 

Dyssekilde nach ökologischen Bauweisen aufgetreten ist, Solar- und Pfeile Behandlung von Abwasser


I 1982 fünf Menschen die Idee für das erste Ökodorf Dänemarks, war die Idee, eine Gesellschaft zu schaffen, eine Gesellschaft war anders, die auf einer Gemeinschaft, Vegetarismus und grün selbst mit geringen Auswirkungen auf die Umwelt, eine große Ressource Bewusstsein, soziale Aktivitäten und lokale Beschäftigung beruhte.


Im Sommer in nur wenigen Wochen jeden zweiten Samstag gibt es Führungen.


Kikhavn.  



Kikhavn ist ein beliebter Urlaubsort und Urlaubseinsatzgebiet, wo die gut erhaltenen Häuser und Höfe hilft dem Ort seinen ganz besonderen Charakter zu geben.


Jedes Jahr hat der letzte Samstag im Juli einen Flohmarkt in der Stadt, hat es eine sehr große Menge gewesen, und es feierte seinen 25. Geburtstag im Jahr 2012.

Autos auf dem Parkplatz außerhalb byen.


Loppemarked geparkt oder nicht, nicht betrügen, sich für eine Spaziergang durch die engen Gassen, Beispiel zu Fuß. rechts vom Parkplatz, nach unten durch die Stadt zum Strand, wo das älteste Fischerdorf auf Halsnæs ursprünglich liegt, biegt dann nach rechts dem Weg entlang der Küste, bis Sie die Kattegat Straße zu erreichen, folgen sie zum Ausgangspunkt dann zurück.


Auf der Tour werden Sie zuerst die alten Häuser im Nahbereich sehen, dann das alte Fischerdorf und der Strand, so ein schönes Wasser zu Fuß Land, bis Sie zur Kattegat Straße zurück, wo Sie dann einen Home-Bereich durchlaufen , bis Sie wieder auf Platz eins.


Lynæs.   


Lynæs ist einen Besuch wert, mit seiner aufregenden Landschaft und idyllischen Hafen. Die Kirche ist eine ganz besondere Kirche und für, Kathedrale unter Dorfkirchen mit Platz für mehr als 350.


Der Friedhof ist eine Wand mit den Namen der verstorbenen Fischer und Seeleute errichtet genannt.

Die Bronzeskulptur an der Gedenkwand , die wachsame Mutter mit Kind auf dem Arm, wird vom Bildhauer Sv gemacht. Lind Hart.



Valdemar Poulsens hoch.
Auf dem Denkmal von Hundested Business Association im Jahr 1969 angehoben, so dass Valdemar Poulsen im Jahr 1898 die erste magnetische Tonaufzeichnung erfunden und 1903 Lysbueseneren-Radio.
Die Experimente, die ihn weltberühmt gemacht, wurden hier von dem Hügel hinter Lynæs Kirche getragen.
Sie können das Denkmal von entweder Porthusvej, erreichen oder entlang der Wand der Kirche von der Kirche Parkplatz auf der Church Street gehen, dann kann man auch die herrliche Aussicht über Hundested Stadt genießen, bis aus dem Hügel.



Lynæs Havn.

Hygge und Klarheit sind die Schlüsselwörter für den Hafen, im alten Fischereihafen ist noch etwas von ehemaligen Atmosphären aus der Zeit verließ der Hafen nach Hause Fischerbooten war, und für eine lange Zeit zurück Fähre auch Verbindungen.


Die Marina wurde mehrfach erweitert und ist heute die Heimat einer großen Anzahl von Nautiker. Viele, die Lynæs besuchen haben große Freude an der Fläche entlang der Küste, die für Keitsurfing und Windsurfing.Ved sind ideal Hafen Sie Restaurant Skipperstuen finden und Sie auch die Sailor Corner Grill finden.


Natürlich gibt es auch ein Geschäft, wo Sie alles, was für die Pflege, Reparatur und Verschönerung von Lieben Boot/Schiff kaufen können.



Lynæs Fort.

Das Fort wurde während des ersten Weltkrieges 1914-16 gebaut und hisste Befehl 16. Mai 1916, war die Aufgabe der Minenfelder in Isefjord

Einlass zu schützen und feindliche Einbrüche in Isefjord und Roskilde fjord.


I 1995 wurde das Fort und kaufte Auftragnehmer im Jahr 2005 verkauft verhindern Michael Johansen fort, nach dem er baute einige Häuser in der Gegend. Das Fort ist alle in Privatbesitz und es gibt keinen öffentlichen Zugang zu ihnen.


Sølager.   


Etwa 2 km. von Lynæs ist der Große Karlsmindevej Sølager, und hier, wo Isefjorden tritt in den Roskilde Fjord, M/F Columbus nach Kulhuse in den Sommermonaten segeln.


Die Fähre wurde im Jahr 1947 in Norwegen, unter dem Namen „Vakre Maren“ gebaut. Im Jahr 1962 wurde es für die Navigation zwischen Kulhuse und Sølager wieder aufgebaut und wurde M/F Columbus umbenannt.


Kurz bevor Sie den Fähranleger erreichen ist Sølager Campingplatz auf der rechten Seite.


Nødebohuse.   


Durch Nødebohuse, Kikhavn und Sølager fisked Sie in der Vergangenheit in kleinen Booten direkt vom Strand entfernt.
 

Heute gibt es bei Nødebohuse zwei kleine Parkplätzen, wo es Strände sind, und bei Gråstenvej gibt es auch einen guten Strand mit großem Parkplatz und Rettungsschwimmer-Service.



Hundesteds beliebtestener Strand „Dreieck“ mit Rettungsschwimmer-Service.

Es liegt direkt zwischen dem Pier und Skansen.


Schwimmen ist auch möglich, entlang Isefjords Küste von Hundested zu Lynæs und entlang der Küste nach Roskilde im vergangenen Jahr von Lynæs zu Byåsgårds campen.


Klicken Sie auf das Foto für Text und Bilder größer.

Klicken Sie auf das Foto für Text und Bilder größer.

Klicken Sie auf das Foto für Text und Bilder größer.

Klicken Sie auf das Foto für Text und Bilder größer.

Klicken Sie auf das Foto für Text und Bilder größer.

Klicken Sie auf das Foto für Text und Bilder größer.

Nach open

Nach open

Nach open

Nach open

Nach open

Torup

Dyssekilde Økosamfund (Öko-Dorf)

Kikhavn

Kikhavn Strand und Flohmarkt

Lynæs

Kirche, Fort, Hafen,  Vald. Poulsens Hoch

Sølager

Kulhuse, Fähre, Sølager Camping

Nødebohuse

Nødebohuse Strände

Karte von Hundested